fbpx Jamaikanisches Supermodel Alicia Burke | Experience Jamaique

My Cart

Click title to display cart contents.
0 Items CHF 0.00

Jamaikanisches Supermodel Alicia Burke

Alicia Burke auf den Titelseiten der Magazine Vogue, Harper's Bazaar, Elle und Moda

Expérience Jamaïque Blog hat in den Jahren 2017 und 2017 einige Artikel über jamaikanische Models veröffentlicht, die auf der internationalen Modebühne Erfolge erzielt haben. Wir haben es jedoch nicht geschafft, Alicia Burke hervorzuheben, die konsequent von den bekanntesten internationalen Modehäusern in Europa und den USA engagiert wurde.

Hier ist ein Auszug aus einem kürzlich erschienenen Artikel der jamaikanischen Zeitung The Gleaner über die jüngsten Erfolge von Alicia Burke.

 

Erhabene Schönheit Alicia ist auf einem anderen Deckblatt!
Es ist ein weiteres Deckblatt für Alicia Burke. Der Pulse-Superstar, der auf Cover für Vogue, Harper's Bazaar und zuletzt Elle erschienen ist, ist das Gesicht des High-Fashion-Magazins ISSUE Moda in diesem Monat. Burke, ein ehemaliger Gewinner von Pulse's Caribbean Model Search, spielt in einem 15-seitigen Editorial mit dem Titel Sublime Beauty, das das Beste aus der Mode zeigt…. Kleidung von Gucci, Louis Vuitton, Nina Ricci und Alexander McQueen mit Schmuck von Cartier wird durch Burkes herausragendes Modell IQ zum Leben erweckt…. „Das ist es, was sie so besonders macht. Alicia bringt viel Energie in ihre Arbeit ein und verbessert die Kleidung, die sie trägt. Sie kann eine Magazinseite mit einem einfachen Blick oder einer subtilen Bewegung verwandeln. Jeder Rahmen ist außergewöhnlich “, sagt Romae Gordon, Co-Geschäftsführer von Pulse. Burke zählt aufgrund ihrer Ertragskraft zu den Topmodels der Welt.

http://jamaica-gleaner.com/article/entertainment/20201016/sublime-beauty-alicia-lands-another-cover?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=am_newsletter#slideshow-5

 

Hier ist eine kurze Zusammenfassung von Alicia Burkes internationaler Modelkarriere bei Wikipedia.
Vor dem Modellieren wollte Burke Hebamme werden. Burke wurde von Pulse Models bei ihrem Karibik-Modellsuchwettbewerb entdeckt, den sie gewann. Pulse verband sie mit anderen Agenturen in den USA und in Europa. Ein Jahr später debütierte er auf der F / W 2016 Bottega Veneta Show und ging unter anderem für Miu Miu, Gucci, Schiaparelli, Dolce und Gabbana, Tommy Hilfiger, Stella McCartney, Ralph Lauren, Prabal Gurung, Blumarine und Emporio Armani. Burke hat auch den Laufsteg für Valentino, Chloé, Jason Wu, La Perla, Anna Sui, Diane von Fürstenberg, Oscar de la Renta und Carolina Herrera gemacht.

Sie erschien nicht nur auf den Titelseiten von Vogue Italia und Harper's Bazaar UK, sondern war auch in mehreren Schönheitsanzeigen für Bobbi Brown, Gucci, Laura Mercier, NARS Cosmetics, Saks Fifth Avenue und Tom Ford zu sehen, für die models.com sie rangiert ein "Geldmädchen". Sie hat Editorials für WSJ, Vogue Japan, Harper's Bazaar, Marie Claire, Interview, V und Vogue Paris gemacht. https://en.wikipedia.org/wiki/Alicia_Burke

 

Weitere Informationen zu jamaikanischen Models und der Modebranche finden Sie unter:

https://www.experiencejamaique.com/blog/ja%E2%80%99s-international-fashion-models

https://www.experiencejamaique.com/blog/top-models-kingsley-cooper

https://www.vogue.com/article/alicia-burke-midwife-turned-model-stella-mccartney

https://www.harpersbazaar.com/uk/fashion/fashion-news/news/a36448/watch-this-face-alicia-burke/

 

Besuchen Sie auch unsere Kunstgalerie unter: https://www.experiencejamaique.com/product_gallery

 

 

 

Oktober 2020