fbpx Jamaikanischer Weihnachtspudding und Weihnachtskuchen | Experience Jamaique

My Cart

Click title to display cart contents.
0 Items CHF 0.00

Jamaikanischer Weihnachtspudding und Weihnachtskuchen

 

Enid Donaldson Rezepte Weihnachtspudding und Kuchen

 

1998, kurz bevor ich Jamaika verließ, um in Genf zu arbeiten, gab mir eine Freundin Enid Donaldsons bekannteres Rezeptbuch der jamaikanischen Küche mit dem Titel „The Real Taste of Jamaica.“ Donaldson war eine Pionierin auf ihrem Gebiet, da sie zusammen mit dem Fotografen Ray Chen eine schöne Veröffentlichung von Ian Randle Publishers mit traditioneller und moderner Küche Jamaikas.

Kein Kochbuch wäre komplett ohne weihnachtliche Köstlichkeiten. Jamaikanischer Christmas Pudding und Kuchen gehören zu den Hinterlassenschaften des britischen Kolonialismus. Das sagt Enid Donaldson über Weihnachtspudding und Kuchen.

In Jamaika wird der Pudding nie heiß serviert, weil es nie einen Traum von weißen Weihnachten gibt. Folglich wird Rindertalg kaum für die Herstellung von Weihnachtspudding oder Mince Pies verwendet. Die meisten jamaikanischen Hausfrauen machen eine Mischung und backen eine Portion für Kuchen und dämpfen den Rest für Pudding. Rosinen, Johannisbeeren und Pflaumen werden normalerweise monate- oder sogar jahrelang in echtem jamaikanischen Rum eingeweicht, in Erwartung des köstlichen Kuchens, der in der ersten Dezemberwoche gebacken wird. Dies lässt genug Zeit, um für die Weihnachtszeit zu „ripen“ oder zu reifen.

Vor der Herstellung des Weihnachtskuchens sollten die Früchte einige Monate im Voraus zubereitet werden. Enid Donaldsons Rat ist, nur Rosinen, Strömungen und entsteinte Pflaumen einzuweichen. Wenn möglich alle Pflaumen mahlen, Rosinen und Johannisbeeren halbieren. Dadurch erhält der Kuchen einen „Biss“. Weichen Sie die Datteln, Kirschen, gemischte Schale oder die Nüsse nicht ein. Dem Rum und Wein können Gewürze wie Zimt und Nelken zugesetzt werden, dies ist jedoch kein Muss. Alle Zutaten in einen Glasbehälter mit rostfreiem Deckel geben.

Die Zutatenliste für Christmas Pudding ist ziemlich lang, da sie Butter, Kristallzucker, Bräunung, Vanille, Mandelaroma, Limettensaft, Limetten- oder Orangenschale, Eier, gemischtes Obst (Rosinen, Johannisbeeren, Pflaumen, Zitrone, Kirschen, Datteln) enthält. , Semmelbrösel, Mehl, Backpulver, Salz, Gewürzmischung, weißer Rum, Portwein/Brandy optional und gehackte Nüsse. Nach dem Mischen der Zutaten und dem Gießen in eine abgedeckte Dose, die mit braunem und Fettpapier ausgelegt ist; es wird dann in einen Dampfer gegeben.

Als Kind erinnere ich mich an den hausgemachten Dampfgarer meiner Tante, eine 10-Gallonen-Dose, die einst Speiseöl enthielt. Die Oberseite der Dose wurde aufgeschnitten, gereinigt und dann mit Wasser gefüllt, das im Freien auf ein Holzfeuer gestellt wurde. Kochendes Wasser wird kontinuierlich hinzugefügt, bis der Pudding ungefähr 3 Stunden lang dampft. Weihnachtskuchen hat das gleiche Rezept und wird im Ofen gebacken.

Enid Donaldsons Buch The Real Taste of Jamaica ist bei mehreren Buchhändlern erhältlich und kann online gekauft werden.

Hier sind ein paar Rezepte zur Herstellung von jamaikanischen Weihnachtskuchen und Pudding:
Shaun McCuffs Original Flava – Weihnachts-Rum-Kuchen
Toronto Caribbean, Noel Cunningham – Traditioneller jamaikanischer Weihnachtskuchen ein köstlicher Genuss
Grace Foods - Weihnachtspudding mit Rum-Sahnesauce

Besuchen Sie auch unsere Galerie für zeitgenössische jamaikanische/karibische Kunst: EJ Gallery

 

Frohe Weihnachten!

Dezember 2021