fbpx Die Reggae-Musik auf Jamaika | Experience Jamaique

My Cart

Click title to display cart contents.
0 Items CHF 0.00

Die Reggae-Musik auf Jamaika

Die Reggae-Musik auf Jamaika

Informationen von der UNESCO-Webseite zum Immateriellen Kulturerbe

2018 wurde die Reggae-Musik seitens der UNESCO der Repräsentativen Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit hinzugefügt. Diese hohe Auszeichnung bestätigt und anerkennt die Universalität des Reggaes als musikalisches Genre, das weltweit geschätzt wird. Hier befinden sich einige kurze Hintergrundinformationen zu den Ursprüngen des Reggaes, die auf der UNESCO-Webseite kurz angerissen werden. 

Die Reggae-Musik auf Jamaika war innerhalb eines Kulturraums entstanden, der vor allem im Westen von Kingston marginalisierte Gruppen beheimatete, und sie stellt eine enge Verbindung zahlreicher musikalischer Einflüsse dar, die frühere jamaikanische Musikformen ebenso wie karibische, nord- und lateinamerikanische Klänge umfasst.  

Mit der Zeit wurden neoafrikanische Stilrichtungen, Soul, Rhythmus und Blues aus Nordamerika in die Elementarform integriert. So verwandelte sich Ska allmählich in Rock Steady und dann in Reggae. 

Der Reggae war zwar in seinem Embryonalzustand die Stimme der Marginalisierten, aber diese Musik wird jetzt von einem großen Querschnitt der Gesellschaft sehr gern aufgegriffen und gespielt, welcher Angehörige verschiedener Geschlechtszugehörigkeiten sowie ethnischer und religiöser Gruppen umfasst. 

Ihr Beitrag zum internationalen Diskurs zu Fragen der Ungerechtigkeit, des Widerstands, der Liebe und der Menschlichkeit unterstreicht die Dynamik der Elemente dieser Musik, die gleichzeitig intellektuell, sozialpolitisch, sinnlich und spirituell sind. 

Die grundlegenden sozialen Funktionen der Musik – als Vehikel für den Sozialkommentar, kathartische Praxis und Mittel, um Gott zu preisen – haben sich nicht geändert, und die Musik leiht weiterhin all dem ihre Stimme.

 
Schülern und Studenten wird in Schulen von der frühen Kindheit bis hin zur Tertiärstufe beigebracht, diese Musik zu spielen, und Reggae-Feste und – Konzerte wie etwa das Reggae Sumfest und das Reggae Salute eröffnen jährliche Ventile ebenso wie Optionen für Nachwuchskünstler und -musiker sowie weitere aufstrebende Praktiker, um im Bereich der Zweitbesetzung und der Übertragung tätig werden zu können. 

 

Rufen Sie folgenden Link auf, um weitere Informationen einzusehen: https://ich.unesco.org/en/RL/reggae-music-of-jamaica-01398

 

Besuchen Sie auch unsere Kunstgalerie: https://www.experiencejamaique.com/product_gallery

 

 

 

April 2020